Acryglaszuschnitte: Ihre Acrylglas Sonderanfertigung

Schließen

Wissenswertes über:

Acryglaszuschnitte: Ihre Acrylglas Sonderanfertigung

Polymethylmethacrylat besser bekannt unter dem Namen Plexiglas oder Acrylglas ist ein synthetischer, glasähnlicher Kunststoff. Er kann für viele verschiedene Zwecke eingesetzt werden.

Acrylglas wurde 1928 etwa gleichzeitig in Deutschland, Großbritannien und Spanien entwickelt. Heute findet Acrylglas vielseitige Verwendung als splitterfreier und leichter Ersatz für Glas.

Grundstoffe für Acrylglas sind Aceton, Blausäure, Schwefelsäure und Methanol. Diese Stoffe sind zwar giftig, das Acrylglas selbst ist aber ungiftig. Das macht Acrylglas auch für die innere Medizin und andere sensible Bereiche interessant.

Ein großer Vorteil von Acrylglas ist, dass es ohne Rückstände verbrennt. Weitere Vorteile vor allem gegenüber herkömmlichem Glas sind die um ca. 50 Prozent geringere Dichte und die leichtere Verarbeitung.

Nicht umsonst ist Acrylglas ein beliebter Kunststoff. Als Großhändler für thermoplastische Kunststoffe ist es selbstverständlich, dass wir auch Acrylglasprodukte verkaufen.